Personal-Manager

Controlling für die Führungsebene

Der Personal-Manager bietet der Führungsebene alle Kennzahlen in der Personal-Wirtschaft.

Den schnellen Überblick über alle wichtigen Kennwerte bietet das Business-Cockpit graphisch in Form von Diagrammen an. So erhalten Sie Umsatzentwicklung, Produktivität, Einsatzverhalten, Service-Bereitschaft, Stundenpotential und Stundenentwicklung auf einen Blick.

Darüber hinaus bietet der Personal-Manager vom frei gestaltbaren Bericht bis hin zu fest hinterlegten und parametrisierbaren Berichten ein umfassendes Angebot an.

Zu guter Letzt kann Personal-Manager Kennwert-Analysen aller Kennwerte, in tabellarischer und graphischer Form, bis in die kleinste Ebene durchführen.

 

Der Personal-Manager für die Verwaltungsebene

Der Personal-Manager unterstützt die Verwaltung bei der Umsetzung des papierfreien Büros.

Das Anlegen der Personalakten wird vereinheitlicht und alle wichtigen Daten zur Person und aus dem Arbeitsvertrag werden übersichtlich zusammengefasst.  

Der Personal-Manager hilft Ihnen auch dabei, die Urlaubsplanung geordnet durchzuführen und fair gegenüber allen Mitarbeitern zu gestalten. Die Zettelwirtschaft gehört so der Vergangenheit an.

Auch die Verwaltung der Überstunden und der Krankentage wird durch deren automatische Berechnung und übersichtliche Darstellung im Kalender erleichtert. Natürlich können Sonderfälle wie Personalschulungen oder Berufsschultage eingetragen werden.

Zu guter Letzt kann die Kommunikation mit den Mitarbeitern umgestaltet werden. Beispielsweise erfahren diese beim Einscannen ihrer Chipkarte über ein Informationsfenster auf dem Bildschirm den Stand Ihres Urlaubsantrags.  

 

Der Personal-Manager für Filialleiter

In der Filialleiter-Instanz verbessert der Personal-Manager besonders die Mitarbeiterplanung.

Übersichtliche Diagramme zeigen eine Zusammenschau von der nötigen Mindestbesetzung einer Filiale, von den eingeplanten Mitarbeitern und von der Prognose, wie viele Mitarbeiter gebraucht werden. Hier kann der Fokus auf Produktivität oder/und Servicequalität gelegt werden.

Tages-, Wochen- und Monatsübersichten erleichtern die Planbarkeit und Übersichtlichkeit. Soll- und Ist-Stunden der einzelnen Mitarbeiter sind sofort für die Personaleinsatzplanung einzusehen.

Bei der Arbeitszeiterfassung hilft der Personal-Manager bei der Administration der Arbeitsdaten. So werden beispielsweise die An- und Abmeldezeiten mit auswählbarer Kulanzzeit protokolliert. Der Personal-Manager unterscheidet außerdem zwischen Pause und Arbeitszeitunterbrechung, wobei auch letztere sich arbeitszeitmindernd auswirken können. Gesetzliche Pausenzeiten, die im Laufe eines Arbeitstages nicht gebucht werden, können vom System automatisch abgezogen.

 

Der Personal-Manager für alle Mitarbeiter

Allen Mitarbeitern kommt die Rechtssicherheit durch die Protokollierung der Arbeitszeit und die daraus resultierende Genauigkeit und Fairness, etwa bei den Pausenregelungen oder gegenüber anderen Mitarbeitern, zu Gute.

Gleichzeitig wird die Kommunikation mit der Verwaltungsebene vereinheitlicht.

Auch mit Hinblick auf die Arbeitspraxis hilft der Personal-Manager: Es stehen diverse Arbeitszeitmodelle und Anmeldeverfahren für die Arbeitszeiterfassung zur Verfügung, die auf die verschiedenen Arbeitsumgebungen zugeschnitten sind.

 
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns ganz einfach an +49 (0)2405 44 33 27 0 oder mailen Sie uns.

Gerne stellen wir Ihnen unsere Softwarelösungen persönlich und unverbindlich vor.

vertrieb@gfi-aachen.de